2K – PU Bodenschutz Versiegelung

Die regelmäßige oder initiale Schutzversiegelung von Böden bietet nicht nur den Schutz vor Schmutz, sondern eben auch vor frühzeitigem Verschleiß durch tägliche Reinigung mit alkalischen Reinigen.

Zudem ist eine fachgerecht ausgeführte Bodenversiegelung von PVC-Böden wie Vinyl, – Laminat, – oder Designböden Grundvoraussetzung für sterile Räume in Arztpraxen, Laboren oder anderen Praxisräumen.

Neben der zusätzlichen Beschichtung von evtl. vorhandenen Fussbodenleisten ist eine zweifache Beschichtung sowie das Verschließen von Spalten und Zwischenräumen mittels zusätzlicher Silikonfuge möglich.

Einsatzbereiche:

Vorteile:

  • Arztpraxen & Labore
  • Pflegeeinrichtungen
  • Autohäuser
  • Hotel & Gastronomie
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Schulen & Kindergärten
  • Büros  & Verwaltungsgebäude
  • Sportanlagen
  • Frisörsalone
  • Langzeitschutz gegen Abnutzung und Abrieb
  • Kostengünstigere Unterhaltsreinigung
  • Längere Nutzungsdauer
  • Erhöhte Resistenz gegen farbige und farblose Desinfektionsmittel
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Resistenz gegen Weichmacher
  • Reduzierter Bakterienbefall
  • Trittsicherheit gemäß DIN 18032

Jetzt Angebot einholen

Kostenfrei & unverbindlich

Nach dem Erhalt Ihrer Anfrage wird sich ein Mitarbeiter binnen eines Werktages mit Ihnen für die kostenfreie Angebotserstellung in Verbindung setzen. Sollten Sie dringend Unterstützung benötigen, rufen Sie uns gerne direkt unter der: 089 / 215 47 497 an.

Von uns zur Bodenversiegelung genutztes Material:

Dr. Schutz PU Siegel
Brillux Bodenversiegelung

Anwendungsbeispiele:

  • parkett-bodensiegel
  • designboden-versiegelung
  • hochglanz-bodenversiegelung

Fragen und Antworten zur Bodenschutzversiegelung

Wann kan der Fussboden nach einer Beschichtung wieder normal genutzt werden?

Eine reguläre Benutzung ist nach etwa 24 Stunden Trockenzeit wieder möglich.

Mit welchen Kosten ist für eine einfache Beschichtung je m² zu rechnen?

Obwohl sich die Kosten je nach Untergrund und Objekt starkt unterscheiden, kann mit einem Preis zwischen 38,- und 48 ,- Euro / m² gerechnet werden.

Welche Rutschhemmklasse hat der Fussboden nach der Beschichtung?

Je nach genutztem Material und Verarbeitung können die Klassen: A, R9, R10, R11 nach DIN51130 erreicht werden.

Welche Glanzgrade können durch die Beschichtung erreicht werden?

Von verschiedenen Mattgraden, über Seiden- matt/glanz bis hin zu hochglanz ist das erzielen jedes Glanzgrades möglich.

Wie oft ist die Erneuerung der Beschichtung empfohlen?

Je nach Nutzung, sollte die Beschichtung alle 6 bis 24 Monate erneuert werden.

Was kostet die Erstellung eines Angebots?

Die Besichtigung sowie die Erstellung eines Angebotes sind bei uns absolut kostenfrei.