Tiefgaragenreinigung – welche Optionen gibt es?

Je nach baulichen Gegebenheiten und dem Grad der Verschmutzung kommen verschiedene Reinigungsmethoden in Frage. Ist die Tiefgarage beispielsweise nur leicht verschmutzt, genügt in der Regel eine Trockenreinigung. Anders sieht es bei Ölflecken, Schimmel und starkem Reifenabrieb aus, in diesem Fall sind schwere Geschütze gefragt. Oft bedarf nicht nur der Boden einer gründlichen Reinigung, auch die Wände und die Sicherheitsanlagen müssen gepflegt werden.

Wir wollen Ihnen hier eine erste Orientierungshilfe geben, in einem persönlichen Gespräch erörtern wir gerne die Einzelheiten. Sprechen Sie uns an!

Trockenreinigung

Für die Trockenreinigung nutzen wir eine Kärcher-Kehrmaschine, mit der wir den Boden von losem Schmutz und Staub befreien. Auch herumliegender Müll und Laub werden zuverlässig entfernt. Natürlich werden auch die Zufahrtswege gereinigt, hier kann Laub – vor allem nasses – zu Unfällen führen. Das bedeutet nicht nur ein beschädigtes Kundenfahrzeug, auch die Garagenwand kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Der verunfallte Wagen kann außerdem die Einfahrt blockieren und muss unter Umständen aufwendig geborgen werden.

Auf Kundenwunsch kombinieren wir die Trockenreinigung mit weiteren Arbeitsschritten. Das kann zum Beispiel die Entfernung von Spinnweben oder die Reinigung der Beleuchtung und der Notausgänge bedeuten. Ein zusätzlicher Vorteil für Sie: Unsere Mitarbeiter finden eventuell einen technischen Defekt, der Ihnen bisher verborgen geblieben ist.

Nassreinigung

Auch hier setzen wir auf hochwertige Technik aus dem Hause Kärcher. Mit einer Scheuersaugmaschine wird der Boden intensiv gereinigt. So werden nicht nur oberflächliche Verschmutzungen entfernt, auch Salz und Reifenabrieb werden gelöst. Diese Arbeiten sollten regelmäßig stattfinden, ansonsten können dauerhafte Schäden am Tiefgaragenboden die Folge sein.

Da wir mit einer spezielle Maschine arbeiten, können wir den Boden schneller und gründlicher reinigen, als es mit einem herkömmlichen Hochdruckreiniger möglich ist. Diese Gründlichkeit zahlt sich aus; zum einen ist die Garage schnell wieder befahrbar, zum anderen ist die Reinigung nachhaltiger, wenn sie sauber ausgeführt wird.

Grundreinigung

Wenn Verschmutzungen vorliegen, die mit einer regulären Trocken- und Nassreinigung nicht entfernt werden können, ist eine Grundreinigung nötig. Hier verwenden wir verschiedene manuelle Maßnahmen wie das Heißwasser-Dampfstrahlen und eine chemische Fleckenbehandlung. Außerdem ergreifen wir präventive Maßnahmen, damit die Ergebnisse der Reinigung lange sichtbar bleiben.

Tiefgaragenbesitzer, die regelmäßig eine Unterhaltsreinigung vornehmen lassen, müssen seltener eine Grundreinigung durchführen. Aber auch Garagen, die gewissenhaft sauber gehalten werden, haben hin und wieder eine umfassendere Reinigung nötig.

Sonderreinigung

Manchmal sind Garagen so stark verschmutzt, das selbst eine Grundreinigung den ursprünglichen Zustand nicht wiederherstellen kann. In diesem Fall muss dem Problem mit einer Sonderreinigung zu Leibe gerückt werden. Hiervon sind vor allem ältere Garagen betroffen, denen lange nicht die nötige Aufmerksamkeit zuteilwurde. Aber auch gerade fertiggestellte Parkhäuser und Tiefgaragen sind oft stark verschmutz, mit einer Sonderreinigung wird der Bauschmutz rückstandslos entfernt.

Im Rahmen einer Sonderreinigung bietet es sich an, auch die Luftschächte, Sprinkleranlagen und Wände zu reinigen. Gerne führen wir diese Arbeiten zusätzlich aus.

Zusätzliche Arbeiten

In regelmäßigen Abständen sollten weitere Arbeiten an der Garage durchgeführt werden. So kann es beispielsweise nötig sein, einen besonders stark verschmutzten Bereich individuell zu reinigen. Um Überschwemmungen zu vermeiden – die zu schweren Schäden an Fahrzeugen und Garage führen können –, müssen außerdem die Abflüsse, Rinnen und Gullys regelmäßig gereinigt und von Unrat befreit werden. Auch Armaturen und Installationen benötigen hin und wieder Aufmerksamkeit, gerne übernehmen wir das für Sie!

Neben der Reinigung kümmern wir uns auch um das Entfernen von Abfällen und verwaisten Gütern. Um die Garage wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen, erneuern wir im Anschluss gerne die Bodenbeläge und Parkplatzmarkierung für Sie.

Ihre Garage muss gereinigt werden?

Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam heraus, was wir für Sie tun können!

14 Kommentare zu „Tiefgaragenreinigung – welche Optionen gibt es?“

  1. Melanie Samsel

    Vielen Dank für die Übersicht! Unsere Tiefgarage am Haus ist leider sehr verschmutzt, auch durch die verschiedenen Mieter. Ich denke, daher sollte man direkt an eine Grundreinigung denken. Es ist gut zu wissen, welche Maßnahmen dafür nötig sind – wahrscheinlich werden wir eine Firma für Gebäudereinigung engagieren müssen.

  2. Mit würde es interessieren, ob man eine Firma für Gebäudereinigungen engagieren kann, um eine Tiefgarage zu reinigen? Vermutlich ist dies für größere Unternehmen möglich, die diesen Bedarf haben. Ich war mir nur nicht sicher, ob eine solche Firma, eine einfache Trockenreinigung machen würde.

    1. kurzundklein

      Sehr geehrter Herr Blumer,

      das geht. Einfach über die Webseite oder telefonisch anfragen und Sie erhalten einen kostenfreien Besuch eines Fachberaters vor Ort.

      Freundliche Grüße Ihr Team der Kurz & Klein GmbH

  3. Anton Schneider

    Unsere Tiefgarage braucht nun auch eine Grundreinigung. Gut zu wissen, welche Optionen es dabei gibt. Und dass im schlimmsten Fall auch mit einer Sonderreinigung gearbeitet werden kann.

    1. kurzundklein

      Hallo Herr Schneider,

      gar kein Problem. Dafür machen wir es. Wir freunen uns, wenn Sie von unseren Informationen profitieren konnten.

      Viele Grüße
      Ihr Team von Kurz & Klein

  4. Rudi Sterzer

    Also, wenn unsere Garage mal so sauber war wie auf dem Bild, dann war das wahrscheinlich vor 30 Jahren. Spaß beiseite, aber wir kommen mit Hochdruckreinigern bei uns echt nicht mehr weiter. Ich denke, wir sollten auch mal von einer Reinigungsfirma eine Grund- und vielleicht sogar Sonderreinigung durchführen zu lassen

  5. Die Nassreinigung muss wahrscheinlich nicht so oft vorgenommen werden. Wir möchten dafür jetzt ein Unternehmen für Gebäudereinigungen beauftragen. Das würde uns einige Zeit sparen.

  6. Dennis Becker

    Mein Onkel ist derzeit auf der Suche nach einer Reinigungsfirma. Dabei ist es gut zu wissen, dass dabei oftmals auch Kärcherprodukte zum Einsatz kommen. Ich hoffe, dass er einen passenden Anbieter finden wird.

  7. Hier findet man zumindest die Informationen, die man benötigt. Endlich werden meine Fragen beantwortet. Ich danke Ihnen für diesen Artikel zur Tiefgaragenreinigung.

  8. Bei uns im Betrieb ist die Tiefgarage durchaus etwas unsauber. Dementsprechend würde ich echt empfehlen mal versuchen die Nassreinigung, die ihr angesprochen habt anzuwenden. Die Scheuersaugmaschine hört sich diesbezüglich echt interessant an.

  9. Ich finde die Trockenreinigung am besten. Da geht alles am unkompliziertesten und Schmutz, Staub, Müll und Laub werden zuverlässig entfernt. Die Firma, die sich bei unserem Betrieb darum kümmert, benutzt sehr viele Methoden, aber ich denke diese vor allem.

  10. Ich habe mir jetzt schon einige Beiträge zu Reinigungen durchgelesen. Kann man in einer Tiefgarage auch eine Hygienereinigung durchführen? Das würde mich sehr interessieren.

  11. Mein Onkel ist derzeit auf der Suche nach einer professionellen Bodenreinigung. Dabei ist es gut zu wissen, dass es auch spezielle Tiefgaragenmethoden gibt. Ich hoffe, dass er einen passenden Anbieter finden wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top